Sie sind hier:

XDomea (XÖV-zertifiziert)

IT-gestützter Austausch und IT-gestützte Aussonderung behördlichen Schriftgutes (z. B. Akten, Vorgänge, Dokumente)

Logo XDomea, jpg, 6.1 KB

XDOMEA ist der Datenaustauschstandard von Dokumenten, Vorgängen und Akten sowie weiteren dazugehörigen Daten zwischen unterschiedlichen Systemen in der Verwaltung. Im Dezember 2008 wurde der Standard in der Version 2.0 durch den KoopA ADV verabschiedet und zur Anwendung empfohlen.

Der Standard betrachtet die folgenden Prozesse im Verwaltungshandeln:

  • Information austauschen
  • Geschäftsgang durchführen
  • Abgabe durchführen
  • Aussonderung durchführen
  • Aktenplan austauschen
  • Fachverfahrensdaten austauschen

Wesentliche inhaltliche Neuerungen von XDOMEA 2.0 sind:

  • die Abbildung von Geschäftsgangsinformationen sowie weiteren Bearbeitungs- und Protokollinformationen die Einbindung fach- bzw. anwendungsspezifischer Informationen
  • die Erweiterung der Anwendungsmöglichkeit auf die Aussonderung und den Prozess der Anbietung und Übergabe behördlichen Schriftguts an die zuständigen Archive (Integration von XArchiv)
  • die Möglichkeit zur Abgabe von Schriftgutobjekten bei Zuständigkeitswechsel in der Verwaltung
  • die Einbindung elektronisch signierter Dokumente sowie
  • die Möglichkeit in Fachverfahren entstehendes Schriftgut in einem DMS/VBS abzulegen

Wesentliche methodische Änderungen der XDOMEA-Version 2.0 gegenüber der Version 1.0 sind:

  • Übergang zu einer objektorientierten und nachrichtenbasierten Datenstruktur
  • Ableitung von XÖV-Kernkomponenten

Bemerkungen:
Version 2.2.0 XÖV-zertifiziert

Kontakt:

Herr Martin Fuhrmann

Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur
des Landes Rheinland-Pfalz
Schillerplatz 3-5
55116 Mainz

Weiterführende Informationen: