Sie sind hier:

Gültige XÖV-Konfigurationen

Die XÖV-Spezifikations- und Produktionswerkzeuge, bestehend aus dem XÖV-Profil und dem XGenerator, sind die zentralen Mittel zur automatisierten Erzeugung der Bestandteile eines XÖV-Standards. Die einzelnen Versionen dieser Werkzeuge unterliegen direkt den im XÖV-Handbuch und im Codelisten-Handbuch beschriebenen Methoden und Regelungen. Sie beeinflussen somit auch unmittelbar die technische Ausgestaltung eines Standards. Mit der unten stehenden Tabelle werden mögliche Konfigurationen von Handbuch- und Werkzeugversionen sowie deren Gültigkeit im Kontext der XÖV-Zertifizierung dargestellt.

Mit der Herausgabe des XÖV-Handbuchs in der Version 2.3.0 können Standards mit den folgenden Konfigurationen XÖV-zertifiziert werden:

Tabelle
XÖV-Handbuch XÖV-Profil XGenerator Codelisten-Handbuch Gültig bis
2.3.0 1.7.0 3.0.1 1.1 bis auf Weiteres
2.2.0 1.6.1 3.0.1 1.0 10.2023
2.2.0 1.6.0 3.0.1 1.0 10.2023
2.1.0 1.5.1 3.0.1 - 10.2022
2.1.0 1.5.1 2.6.1 - 10.2022
2.1.0 1.5.0 2.6.1 - 02.2021
2.0.1 1.4.3 2.6.1 - nicht mehr gültig
2.0.1 1.4.2 2.6.1 - nicht mehr gültig
2.0.1 1.4.1 2.6.1 - nicht mehr gültig
2.0.1 1.4.0 2.6.1 - nicht mehr gültig
2.0.0 1.3.0 2.5.1 - nicht mehr gültig
1.1.0 1.1.3 2.4.0 - nicht mehr gültig
1.1.0 1.1.2 2.4.0 - nicht mehr gültig
1.1.0 1.1.1 2.4.0 - nicht mehr gültig
1.1.0 1.1.1 2.3.0 - nicht mehr gültig
1.0.0 1.0.5/1.1.0 2.2.1 - nicht mehr gültig

Mit der Herausgabe einer neuen XÖV-Version, das heißt einer neuen Version des XÖV-Handbuchs und dessen Regelungen, beginnt eine Übergangsfrist von 36 Monaten. Nach Ablauf der Frist verliert die Vorgängerversion des XÖV-Handbuchs ihre Gültigkeit. Die Vorgängerversion kann daraufhin nicht mehr zur Prüfung der XÖV-Konformität eines Standards herangezogen werden. Diese Regelung hat auf bereits zertifizierte Fassungen eines XÖV-Standards keinerlei Auswirkung.

Betrieb

Die in der Tabelle geführten Bestandteile XÖV-Handbuch, XÖV-Profil, XGenerator und Codelisten-Handbuch sind eigenständig betriebene XÖV-Produkte. Änderungsanforderungen und Fehler können auf den jeweiligen Seiten der Produkte mitgeteilt werden.