Sie sind hier:

Schulungen

Die KoSIT bietet Schulungen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten im XÖV-Umfeld an. Alle Schulungen sind sowohl aus terminlicher als auch aus inhaltlicher Sicht bedarfsorientiert. Themenschwerpunkte einzelner Schulungen können beispielsweise eine allgemeine Einführung in das XÖV-Rahmenwerk und den XÖV-Entwicklungsansatz oder praktische Übungen zur Spezifikation und Produktion von XÖV-Standards sein.

Die nächste Schulung findet am 28. und 29. September 2022 statt. Die maximale Teilnehmendenzahl für den zweiten Schulungstag wurde bereits erreicht.

Sie können sich weiterhin für den ersten Schulungstag anmelden. Gerne nehmen wir Sie auch in die Warteliste für die nächste Schulung auf.

Aufgrund der Gefährdungssituation durch das Coronavirus und der entsprechenden arbeits- und dienstrechtlichen Regelungen wird die Veranstaltung als Online-Konferenz stattfinden

Inhalte der Schulung

Mit dem ersten Schulungstag soll eine allgemeine Einführung in das XÖV-Rahmenwerk gegeben werden. Die Teilnehmenden werden an den XÖV-Entwicklungsansatz, die XÖV-Produkte und den Spezifikations- und Produktionsprozess für XÖV-Standards herangeführt. Diese Veranstaltung richtet sich an diejenigen, die im Umfeld eines eGovernment-Vorhabens oder im Rahmen ihrer Tätigkeiten mit XÖV-Standards in Berührung kommen oder kommen werden. Besondere Vorkenntnisse sind für diesen Schulungstag nicht erforderlich.

Für dem zweiten Schulungstag sind praktische Übungen zur Spezifikation und Produktion von XÖV-Standards geplant. Die Teilnehmenden können in diesem Rahmen an ihrem eigenen Rechner das Zusammenspiel der einzelnen Bestandteile einer XÖV-Arbeitsumgebung nachvollziehen und sich das grundlegende Wissen über die Modellierung und Dokumentation eines XÖV-Standards aneignen. Dieser Schulungstag richtet sich an alle, die sich zukünftig mit der praktischen Entwicklung und/oder Pflege eines XÖV-Standards und der Produktion seiner Bestandteile auseinander setzen wollen. Der zweite Schulungstag baut auf den Inhalten des ersten Tages auf. Darüber hinaus ist es erforderlich, dass die Teilnehmenden des zweiten Schulungstages bereits ein grundlegendes Verständnis im Bereich der Ausgestaltung und Anwendung von XML Schema-Definitionen besitzen.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine Teilnahme an einer der angebotenen Schulungen für Sie sinnvoll ist oder Sie Fragen zu den Inhalten oder Rahmenbedingungen der Schulungen haben, rufen Sie uns einfach an.

Anmeldung

Die maximale Teilnehmendenzahl für den zweiten Schulungstag wurde bereits erreicht. Bitte melden Sie sich nur noch für den ersten Schulungstag an.
Alternativ nehmen wir Sie gern in die Warteliste für die nächste Schulung auf.

Geben sie bei Ihrer Anmeldung bitte die folgenden Informationen an:

  • Name und Organisation
  • Möchten Sie am ersten Schulungstag (28. September) teilnehmen oder möchten Sie in die Warteliste aufgenommen werden?
  • In welchem Kontext wollen sie die XÖV-Methodik anwenden bzw. kommen Sie mit dieser in Kontakt (Name des Vorhabens, Standards, Projekts, etc.)?

Die Anmeldung erfolgt vorzugsweise per Email an Herrn Rabe oder Herrn Edeler.

Herr Lutz Rabe

Senator für Finanzen
Referat 44 - Koordinierungsstelle für IT-Standards
Methoden der Standardisierung inkl. XÖV-Rahmenwerk und Produkte

Langenstr. 10-12
28195 Bremen

Herr Hauke Edeler

Senator für Finanzen
Referat 44 - Koordinierungsstelle für IT-Standards
XÖV-Rahmenwerk

Langenstr. 10-12
28195 Bremen

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Eine Anmeldungsbestätigung mit Informationen zur benötigten Software für den zweiten Schulungstag versenden wir vor dem Termin.

Unterlagen zu den Schulungen

Die Teilnehmenden der Schulung finden Materialen unter https://xoev.de/xoev/schulung/.